0451-989 39 74 info@alfa-luebeck.de
Fahrschule Bad Schwartau

Fahrschule Bad Schwartau

Der Führerschein ist DAS Ticket in die Freiheit! Das Ziel ist, selbstständig entscheiden, was am Wochenende ansteht. Dabei könnte es eine spontane Spritztour mit Freunden, eine Tour zum Shoppen ins günstige Outlet-Center sowie ein romantischer Kurzurlaub mit Deinem Partner sein. Wie kommst Du an dieses außergewöhnliche Ticket? Frag nach, bei der Fahrschule Bad Schwartau!

 

Wie erreichst Du Dein Ziel?

Wenige Schritte noch bis zum angestrebten Ziel, doch die sind nicht schwer und schnell erledigt. Wie genau ist die Vorgehensweise?

  1. Anmeldung & Antrag: In der Fahrschule Bad Schwartau anmelden, gleichzeitig wird der Antrag bei der zuständigen Behörde für Dich ausgefüllt.
  2. Erste-Hilfe-Kurs und Sehtest
  3. Teilnahme am Theorieunterricht
  4. Fahrpraxis erhalten
  5. Theorieprüfung ablegen
  6. Praxisprüfung ablegen

 

Nähere Erklärungen der einzelnen Schritte für einen Führerschein Bad Schwartau!

Den Führerschein machen in Bad Schwartau umfasst ein paar Aktionen. Für die Anmeldung bei uns und der Führerschein-Behörde benötigst Du einen Sehtest und einen Erst-Hilfe-Kurs. Einfach bei einem Optiker die Augen überprüfen lassen und Dir bei einem Verein, die wichtigsten Schritte im Ernstfall beibringen lassen. Danach können wir den Antrag für die Behörde ausfüllen, worauf eine Bearbeitungszeit von rund fünf Wochen folgt.

Im Theorieunterricht, mit vierzehn verschiedenen Einheiten zu jeweils 90 Minuten, erlernst Du das theoretische Grundwissen zum Straßenverkehr und Autofahren. Wonach die Fahrstunden mit dem hilfsbereiten Fahrlehrer folgen. Es existiert keine Mindestanzahl, im Gegensatz zur Theorie, aber durchschnittlich benötigen die meisten Fahrkünstler mindestens 18 Stunden. Die zwölf Sonderfahrstunden, bestehend aus fünf Überland-, vier Autobahn- und drei Nachtfahrten musst Du immer absolvieren und kosten etwas mehr. Nun heißt es nur noch, die zwei Prüfungen bestehen, damit bist Du im Besitz des Freiheitstickets – der Führerschein Bad Schwartau.

 

Komm schau nach, was Du für die Anmeldung noch benötigst!

Voraussetzung ist ein Ausweis, damit es möglich ist, Deine Identität zu prüfen. Nach dem Absolvieren des Erste-Hilfe-Kurses und des Sehtests erhältst Du Bescheinigungen, die Du bei uns mit einreichen musst. Für den ersehnten Führerschein wird ein biometrisches Passbild benötigt und die Antragsgebühr für das Straßenverkehrsamt, rund 45 Euro. Eine Ausnahme bildet der Führerschein mit siebzehn, denn dort werden weitere Gebühren und Unterlagen für die Begleitpersonen verlangt. Vorort erhältst Du weitere Informationen. Mit nur einem Klick zur Bewegungsfreiheit, sprich uns an, wir erwarten Dich!

0451-989 39 74 info@alfa-luebeck.de
Fahrschule Bad Schwartau

Fahrschule Bad Schwartau

Der Führerschein ist DAS Ticket in die Freiheit! Das Ziel ist, selbstständig entscheiden, was am Wochenende ansteht. Dabei könnte es eine spontane Spritztour mit Freunden, eine Tour zum Shoppen ins günstige Outlet-Center sowie ein romantischer Kurzurlaub mit Deinem Partner sein. Wie kommst Du an dieses außergewöhnliche Ticket? Frag nach, bei der Fahrschule Bad Schwartau!

 

Wie erreichst Du Dein Ziel?

Wenige Schritte noch bis zum angestrebten Ziel, doch die sind nicht schwer und schnell erledigt. Wie genau ist die Vorgehensweise?

  1. Anmeldung & Antrag: In der Fahrschule Bad Schwartau anmelden, gleichzeitig wird der Antrag bei der zuständigen Behörde für Dich ausgefüllt.
  2. Erste-Hilfe-Kurs und Sehtest
  3. Teilnahme am Theorieunterricht
  4. Fahrpraxis erhalten
  5. Theorieprüfung ablegen
  6. Praxisprüfung ablegen

 

Nähere Erklärungen der einzelnen Schritte für einen Führerschein Bad Schwartau!

Den Führerschein machen in Bad Schwartau umfasst ein paar Aktionen. Für die Anmeldung bei uns und der Führerschein-Behörde benötigst Du einen Sehtest und einen Erst-Hilfe-Kurs. Einfach bei einem Optiker die Augen überprüfen lassen und Dir bei einem Verein, die wichtigsten Schritte im Ernstfall beibringen lassen. Danach können wir den Antrag für die Behörde ausfüllen, worauf eine Bearbeitungszeit von rund fünf Wochen folgt.

Im Theorieunterricht, mit vierzehn verschiedenen Einheiten zu jeweils 90 Minuten, erlernst Du das theoretische Grundwissen zum Straßenverkehr und Autofahren. Wonach die Fahrstunden mit dem hilfsbereiten Fahrlehrer folgen. Es existiert keine Mindestanzahl, im Gegensatz zur Theorie, aber durchschnittlich benötigen die meisten Fahrkünstler mindestens 18 Stunden. Die zwölf Sonderfahrstunden, bestehend aus fünf Überland-, vier Autobahn- und drei Nachtfahrten musst Du immer absolvieren und kosten etwas mehr. Nun heißt es nur noch, die zwei Prüfungen bestehen, damit bist Du im Besitz des Freiheitstickets – der Führerschein Bad Schwartau.

 

Komm schau nach, was Du für die Anmeldung noch benötigst!

Voraussetzung ist ein Ausweis, damit es möglich ist, Deine Identität zu prüfen. Nach dem Absolvieren des Erste-Hilfe-Kurses und des Sehtests erhältst Du Bescheinigungen, die Du bei uns mit einreichen musst. Für den ersehnten Führerschein wird ein biometrisches Passbild benötigt und die Antragsgebühr für das Straßenverkehrsamt, rund 45 Euro. Eine Ausnahme bildet der Führerschein mit siebzehn, denn dort werden weitere Gebühren und Unterlagen für die Begleitpersonen verlangt. Vorort erhältst Du weitere Informationen. Mit nur einem Klick zur Bewegungsfreiheit, sprich uns an, wir erwarten Dich!