0451-989 39 74 info@alfa-luebeck.de

Fahrlehrerausbildung
Fahrlehrer(in) BE

Voraussetzungen

Wenn Du eine Ausbildung zur FahrlehrerIn absolvieren möchtest, musst Du folgende Bedingungen erfüllen

  • Du musst mindestens 22 Jahre alt sein
  • Hauptschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder Abitur haben
  • Im Besitz des Führerscheines der Kl. B/BE sein und ausreichen Fahrpraxis nachweisen
  • geistig und körperlich geeignet sein
  • bis zur praktischen Prüfung musst Du zusätzlich im Besitz der Führerscheine der Kl. A und Kl. C/CE sein.
  • Du musst einen Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis beim zuständigen Straßenverkehrsamt stellen.

Inhalt und Dauer der Ausbildung

Ausbildung zum(r) Fahrlehrer(in) Klasse BE. Die Ausbildungsdauer beträgt 10 Monate, aufgeteilt in 5,5 Monate theoretische Ausbildung in der Fahrlehrerfachschule und 4,5 Monate praktische Ausbildung in einer selbstgewählten Ausbildungsfahrschule. Die Ausbildungsinhalte gliedern sich nach dem Rahmenlehrplan der Fahrlehrerausbildungsordnung:

  • Sicheres und gewandtes Führen von Kraftfahrzeugen
  • Verkehrsverhaltenslehre und Gefahrenlehre
  • Verkehrspädagogik und Didaktik, praktische Unterrichtsübungen
  • Allgemeine Rechtskunde Verkehrsrecht, Fahrlehrerrecht, Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften
  • Fahrzeugtechnik, Umweltschutz und energiesparendes Fahren

Die Grundfahrlehrerlaubnis Klasse BE beinhaltet immer eine zweite Ausbildungsphase in Form eines viereinhalbmonatigen Praktikums in einer Ausbildungsfahrschule und schließt mit einer Unterrichtsprobe in Theorie und Praxis ab. Eine nicht vorhandene Fahrerlaubnisklasse CE kann im Rahmen der Maßnahme erworben werden. Nach Abschluss der Grundfahrlehrerlaubnisklasse BE kann eine weitere Qualifikation in den Fahrlehrerlaubnisklasse A, CE und DE erfolgen.

Ablauf der Fahrlehrerausbildung

?

FAHRLEHRERLEHRGANG

  • Fahrlehrerausbildung Klasse BE
  • Vollzeitlehrgang 700 Stunden in 5,5 Monaten
  • Abschluss mit fahrpraktischer, schriftlicher und mündlicher Prüfung
  • Aushändigung des befristeten Fahrlehrerscheins
?

PRAKTIKUM

  • Praktikum in einer Ausbildungsfahrschule
  • Dauer mind. 360 Stunden in 4,5 Monaten
  • Zwei jeweils einwöchige Reflexionswochen in der Ausbildungsstätte
  • Abschluss mit Unterrichtsprobe im praktischen und theoretischen Unterricht
?

AUFSTIEGSLEHRGÄNGE

  • Fahrlehrer Klasse A, Dauer 1 Monat
  • Fahrlehrer Klasse CE, Dauer 2 Monate
  • Fahrlehrer Klasse DE, Dauer 1 Monat
  • Seminarleiter ASF/FES
  • Abschluss jeweils mit schriftlicher, mündlicher und fahrpraktischer Prüfung

Förderung

Alle Ausbildungsabschnitte sind förderfähig im Rahmen von Bildungsgutscheinen der Agentur für Arbeit, Jobcenter, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Meister BaföG und durch die Sozialversicherungsträger

Weitere Infos bei uns oder unter https://www.alv-nord.de/fahrlehrer/fahrlehrer-be

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN!

ALFA - Altstadt Fahrschule

Johannes Spohr
Große Burgstraße 16
23552 Lübeck

Fon: 0451/989 39 74
info@alfa-luebeck.de

Große Burgstraße 16

0451/989 39 74
info@alfa-luebeck.de

Montag – Donnerstag:
12:00 – 14:00
15:30 – 18:30
Freitag:
10:30 – 13:30

Mühlenbrücke 3

0451/726 96
info-mb@alfa-luebeck.de

Montag - Donnerstag:
15:00 – 18:30

Moislinger Allee 13

0451/82 170
info-ma@alfa-luebeck.de

Montag – Donnerstag:
16:00 – 18:30